Kopfschmerz Teil IV

09. May 2007, von Dr. med. Thomas Wetzel

Teil IV: Einteilung und Therapie von Kopfschmerz aus Sicht der chinesischen Medizin

Einteilung nach Lage des Schmerzes

  • Seitlicher Kopf, Schläfen – Shao Yang – Drei Erwärmer Meridian, Gallenblasen Meridian
  • Nackenregion – Tai Yang – Dünndarm Meridian, Blasen Meridian
  • Stirnregion – Yang Ming – Dickdarm Meridian, Magenmeridian
  • Scheitelregion – Jue Yin – Leber Meridian, Perikard Meridian

Therapie nach Lage des Schmerzes

Bei der Behandlung mit Akupunktur orientiert man sich an den Meridianen (Leitbahnen), die

durch die Schmerzregion verlaufen. Nah- und Fernpunkte auf diesen Meridianen, sowie Extrapunkte werden ausgewählt

Einteilung nach der Erkrankungsursache

Ausführliche Darstellung in Kopfschmerz Teil III in diesem Weblog

Therapie bei äußeren pathogenen (klimatischen) Faktoren

Die Akupunktur Behandlung der Kopfschmerz Symptome (Zweige – Biao) erfolgt oft entsprechend der Lage des Schmerzes. Die Behandlung der Ursache (Wurzel - Ben) besteht in der Ausleitung der pathogenen Faktoren durch Auswahl und Stechen hierfür geeigneter Akupunkturpunkte.Chinesische Heilkräuter Rezepte verfolgen denselben Ansatz und haben zum Ziel, die schädlichen Faktoren vollständig und nachhaltig aus dem Körper zu entfernen.Bei klimatischen Faktoren als Ursache von Kopfschmerz können sowohl die Moxibustion (Erwärmung von Akupunkturpunkten) als auch das Schröpfen wertvolle Unterstützung bei der Behandlung leisten

Therapie bei inneren Funktionsstörungen

Die Behandlung hängt natürlich von der korrekten Diagnose ab. Die Ursachen sind äußerst vielfältig. Häufige Diagnosen sind:

  • Leber-Qi-Stagnation
  • Hitze der Leber
  • Schleim
  • Nahrungsstagnation
  • Blutmangel und Blutstase
  • Qi-Mangel
  • Nieren-Mangel (Yang oder Yin)

Die Diagnose bestimmt die Behandlungsstrategie mit Akupunktur und chinesischen Heilkräutern. Häufig – vor allem beim Vorliegen von Mangel - wird eine Kombination aus beiden Behandlungsformen gewählt. Bei einigen Syndromen kann auch die Moxibustion zur Anwendung kommen. Selbstverständlich gehören zu einer erfolgreichen und nachhaltigen Behandlung die Ernährungsberatung sowie die Besprechung weiterer Fragen der Lebensführung

Kategorie: Häufige Krankheitsbilder

zurück zum TCM-Weblog